click

"sharetoo", das innovative Carsharing Angebot der Porsche Bank, richtet sich an Communities wie Gemeinden, Unternehmen und Bauträger - eine Erweiterung für Privatkunden ist angedacht. 

Dass sich sharetoo in der Praxis bewährt, zeigen die erfolgreichen Pilotprojekte mit der Porsche Bank Tochter Europcar Österreich: Sie hat das Shared-Mobility-Konzept bereits 2016 auf dem Markt etabliert. Acht österreichische Gemeinden stellen ihren BürgerInnen Fahrzeuge für Fahrten in der Region zur Verfügung. Darüber hinaus wird das Car-sharing-Angebot bereits erfolgreich von Bauträgern umgesetzt, etwa in einer Innsbrucker Wohnhausanlage der "Neuen Heimat Tirol".

Der Ansatz von sharetoo ist jedenfalls ebenso interessant wie innovativ, schließlich ergibt das Teilen eines Autos in geschlossenen Gemeinschaften besonders viel Sinn. Die Autos verbleiben innerhalb eines bestimmten Personenkreises und Parkplätze sowie Kosten für Wartung, Reparatur und Versicherung werden von den Anwendern geteilt. Die Nutzer profitieren von flexiblen Flottengrößen, individueller Tarifwahl und Branding nach Wunsch, auch alle aktuellen Modelle von ŠKODA sind im Rahmen von sharetoo einsetzbar.

Abschließendes Fazit von Hannes Maurer, Vorstand der Porsche Bank: Unsere Vision "grenzenlose Mobilität für unsere Kundinnen und Kunden am Puls der Zeit" rückt mit sharetoo einen großen Schritt näher. An einer Carsharing-Lösung für Privatkunden wird bereits gearbeitet.

sharetoo - ein Angebot für viele Bedürfnisse

 

  • Communities - Bewohner von Gemeinden, Studierende an Universitäten
  • Unternehmensflotten - sowohl Firmen als auch deren Mitarbeiter
  • Bauträger - Bewohner von Wohnanlagen und Häusern
  • ŠKODA Betriebe - Kunden (zum Beispiel Ersatzautos und Testfahrten)
Video starten
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren