click

Matthias Walkner gewinnt als erster Österreicher die Motorradwertung in der legendären Rallye Dakar.

Nach 8.276 Kilometern durch Peru, Bolivien und Argentinien ist Matthias Walkner am Ziel: Bei seinem dritten Start bei der Rallye Dakar kürte sich der 31-jährige Salzburger zum Gesamtsieger der Motorradwertung. Der Ex-Motocross-Weltmeister ist der erste österreichische Motorrad-Champion bei der gefährlichsten Rallye der Welt. Mit seinem Triumph feiert der ŠKODA Botschafter und begeisterte OCTAVIA RS Pilot den größten Erfolg seiner Karriere. "Damit ist Matthias endgültig eine echte Motorsportlegende", gratuliert Max Egger, Geschäftsführer von ŠKODA Österreich.

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren