click

Ein Meilenstein der Ingenieurskunst. Eine faszinierende Synthese aus Elektronik und Physik. Oder ganz einfach: die perfekte Methode, die geballte Kraft des Motors auf die Straße zu bringen. Das ist der intelligente 4x4-Allradantrieb von ŠKODA.

Wie einst Rallye-Legende Walter Röhrl sagte: "Ein Auto ohne Vierradantrieb kann nur eine Notlösung sein." Und was für den vermutlich besten Autofahrer aller Zeiten gilt, trifft natürlich auch auf ŠKODA Fahrer zu. Unabhängig von Jahreszeit, Witterung, Straßenzustand oder Fahrstil sorgt der intelligente 4x4-Allradantrieb von ŠKODA jederzeit für ein Maximum an Sicherheit, Komfort und Fahrvergnügen.

 

Fit für die Zukunft

Zugegeben: Lange Zeit war der Antrieb aller vier Räder als kompromissbehaftete Nischenlösung für knorrige, einfach gestrickte Geländewagen und Landmaschinen verschrien. Zu Unrecht, wie man heute weiß. Denn das vergleichsweise simple Urprinzip der Vierradtechnik bot den ŠKODA Ingenieuren die perfekte Basis für den intelligenten 4x4-Allradantrieb, wie er in den modernen ŠKODA Modellen zu finden ist. Und im Vergleich zu eindimensionalen Konzepten früherer Tage spielt das hochentwickelte 4x4-Antriebskonzept im KODIAQ, KAROQ, OCTAVIA oder SUPERB auf der gesamten Klaviatur modernster Ingenieursfähigkeiten.

 

Auf Nummer sicher

Eine elektronisch geregelte elektro-hydraulische Kupplung - auch Lamellenkupplung genannt - verteilt bei allen 4x4-Modellen von ŠKODA das Drehmoment des Motors auf die vier Räder. Im Stil eines technologischen Schutzengels überwacht das System dabei permanent wichtige Faktoren wie Motordrehzahl, Gaspedalstellung oder Einschlagwinkel. Und es erkennt bzw. analysiert praktisch in Echtzeit die jeweilige Fahrsituation. Das versetzt den Antrieb in der Lage, innerhalb von Millisekunden auf geringste Veränderungen zu reagieren.

Smarter Problemlöser

Unter normalen Bedingungen wird ein Großteil der Antriebskraft auf die Vorderräder übertragen. Das ist hocheffizient und hilft maßgeblich dabei, wertvollen Kraftstoff zu sparen. Auf rutschigem Untergrund - also bei Nässe, Schnee, schmutziger Fahrbahn oder gar abseits befestigter Straßen - aktiviert ein Steuergerät den smarten Allradantrieb. Die elektronisch geregelte Lamellenkupplung verteilt die Kraft dann in Sekundenbruchteilen zielgenau auf alle vier Räder. Das alles geschieht vollautomatisch und ohne Dazutun des Fahrers. Je nach Situation und Grip-Niveau werden so bis zu 90 Prozent der Antriebskraft auf die Hinterachse verlagert. Im Extremfall überträgt der 4x4-Antrieb sogar 85 Prozent des gesamten Drehmoments auf ein einziges Rad. Selbst heikle Situationen mit minimaler Bodenhaftung werden so sicher und souverän bewältigt.

 

Vorteile in jeder Fahrsituation

Die Vorteile dieser eleganten Antriebslösung liegen auf der Hand: Dank einer Extraportion Sicherheit für Fahrer, Beifahrer und Passagiere lässt sich die Fahrt in einem ŠKODA mit 4x4-Antrieb zu jeder Zeit uneingeschränkt genießen. Dabei wird nicht nur das unerwünschte Durchdrehen der Räder vermieden, vielmehr bietet die bestmögliche Traktion neben einem spürbaren Komfortgewinn auch maximalen Fahrspaß bei dynamischer und sportlicher Fahrweise.

SIMPLY CLEVER ... 

 

die elektronisch geregelte Lamellenkupplung - reagiert innerhalb von Millisekunden auf geringste Veränderungen.

 

sowohl für die Großstadt als auch offroad: Der Allradantrieb ist nur dann aktiv, wenn er benötigt wird.

Durch die Jahreszeiten

Viel zu lange dachte man beim Allradantrieb nur an den Winter. Weit gefehlt! Diesem alten Vorurteil zum Trotz bietet die permanente und gezielte Kraftübertragung auf alle vier Räder auch abseits von Eis und Schnee jede Menge Vorteile. Ein plötzliches Gewitter samt Aquaplaning lässt sich mit 4x4 ebenso besser meistern wie ein schneller Spurwechsel auf der Autobahn oder eine durch nasse Blätter rutschige Kurve im Herbst. Speziell auf salznassen oder sandigen Küstenstraßen im Sommerurlaub oder auf steilen, kurvigen Schotterwegen bis zur Berghütte wird der Traktionsvorteil des ŠKODA Allradantriebs offensichtlich. Bei Fahrten mit Anhänger reduziert 4x4 zudem die Gefahr des Schlingerns. Und natürlich: Nur Allradantrieb ermöglicht ein souveränes Vorankommen auf schneebedeckten Fahrbahnen oder gar das Anhalten und anschließende Anfahren auf einer schneebedeckten Steigung. Kompromisslos. Sicher. Und mit der unnachahmlichen Gabe, dem Fahrer stets aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Für das alles steht der 4x4-Allradantrieb von ŠKODA.

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren