click
Video starten

Für vier Tage im Juli mutierte der legendäre Erzberg zur gigantischen Sportarena. Bei den Krone Erzberg Adventure Days kamen an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden über 4.000 Athleten und Abenteurer in die Steiermark, um sich in sechs verschiedenen Disziplinen zu messen. 

ŠKODA war als Hauptsponsor beim größten Bergsportfestival Österreichs maßgeblich beteiligt. Mehr noch: Die Gewinner des großen Facebook-Gewinnspiels kamen in den Genuss von insgesamt zwei mal zwei Übernachtungen sowie der Anreise in einem nagelneuen ŠKODA inklusive Startplatz eines Bewerbs ihrer Wahl.

 

Vier Tage voller Action

Nicht weniger als vier spektakuläre Events gingen an Mitteleuropas größter aktiver Bergbaustätte über die Bühne. Den Anfang machte die Premiere des "Climb & Glide Eisenerz", einer Art Triathlon, bestehend aus den Disziplinen Laufen, Klettern und Paragleiten. Darauf folgte das seit 15 Jahren erfolgreiche Berglaufspektakel "Erzberg Run & Nordic Walk", bei dem Tausende Läufer den Erzberggipfel in Angriff nahmen.

 

Extremsport einmal anders

Äußerst dreckig ging es beim Rock@Man Dirtrun zu: Hier hatten die Teilnehmer zahlreiche spektakuläre Hindernisse zu überwinden, darunter Schlammteiche, Geröllhalden und ultrasteile Anstiege. Last but not least warteten bei der UP Mountainbike Challange 850 Höhenmeter und eine Distanz von 17 Kilometern auf das Feld der Elite- und Hobby-Mountainbiker. Mit von der Partie war auch das ŠKODA Österreich Team mit dem Geschwisterpaar Ski-Freeriderin Eva und Dakar- Sieger Matthias Walkner.

 

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren