click

Einen 215 km/h schnellen Pfeil mit bloßer Hand im Flug fangen? Mit dem OCTAVIA Combi RS 245 ist sogar das möglich. 

Video starten

Ein echter Weltrekord passiert nicht jeden Tag. Schon gar nicht einer, bei dem ein von einer professionellen Bogenschützin abgefeuerter Pfeil von einem fahrenden Auto aus im Flug gefangen wird. Ort des Geschehens der spektakulären Aktion "Catch the Arrow" war der Militärflughafen im steirischen Zeltweg. Hier trafen Laurence Baldauff, ihres Zeichens Weltklasse-Bogenschützin und für Österreich bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio am Start, und der Extremsportler Markus Haas aufeinander. Exakt in jenem Augenblick, in dem ein OCTAVIA Combi RS 245 an Laurence Baldauff vorbeifuhr, schoss diese einen 58 Zentimeter langen Pfeil ab. Markus Haas, ehemaliger Kampfsportler, fing diesen nach exakt 57,50 Metern mit bloßer Hand, indem er durchs Panoramaschiebedach des 215 km/h schnellen ŠKODA griff. Bei diesem 245 PS starken OCTAVIA Combi RS 245 handelt es sich um ein Serienfahrzeug, an dem keinerlei Veränderungen vorgenommen wurden.

Das ŠKODA Team freut sich über den offiziellen GUINNESS WORLD RECORDS™ Titel.
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren